Berufsausbildungsassistenz

arbas Arbeitsassistenz Tirol gGmbH

Beschreibung des Angebotes:

  • Begleitung der Jugendlichen während der gesamten Dauer der Verlängerten Lehre oder Teilqualifizierung
  • Erstellen von individuellen Ausbildungsplänen
  • Regelmäßige Kontakte zum Lehr-oder Ausbildungsbetrieb oder zur Berufsschule
  • Organisation von unterstützenden Angeboten, wie z.B. Lernbegleitung, Jobcoaching, Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz, Technische Assistenz, …
  • Krisenintervention
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • Mitwirken bei der Abschlussprüfung bei der Teilqualifizierung
  • Organisation von Ausbildungswechseln

Übergangsmanagement zu weiteren Begleitangeboten

Zielgruppe:

Junge Menschen mit Beeinträchtigung oder Benachteiligung von 15 bis 24 Jahren

  • mit sonderpädagogischem Förderbedarf oder
  • mit negativem Abschluss oder Abbruch der NMS oder
  • mit Beeinträchtigung (GdB von mindestens 30%) oder
  • die aus sonstigen Gründen keine reguläre Lehrstelle finden können

Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Jugendcoaching mindestens der Stufe 2.

Kosten für NutzerInnen:

kostenlos

KostenträgerInnen:

Sozialministeriumservice

Kontakt

Geschäftsführung:

DSA Harald Schneider, MSc

Adresse:

6500 Landeck, Malser Straße 54

Telefon:

+43599699

E-Mail:

Internet:

Projekt-Webadresse

Kontaktpersonen:

Fachbereichsleitung
Evelina Haspinger
+436505672247
Fachbereichsleitung
Mag.a FH Verena Schaubmeir, MSc
+436601833931

Weitere Bürostandorte:

Innsbruck-Stadt, Imst, Lienz, Wörgl, Schwaz