ÖZIV SUPPORT

ÖZIV Tirol

Beschreibung des Angebotes:

ÖZIV SUPPORT bietet Coaching und Beratung für Menschen mit Körper- und/oder Sinnesbehinderung oder chronischer Erkrankung und unterstützt bei Problemen am Arbeitsmarkt. Durch individuelles Coaching und Beratung können sie dabei unterstützen, die Lebenssituation ihrer KlientInnen zu verbessern. Coaching hilft beim Auffinden der eigenen Stärken, Fähigkeiten und Talente. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten und Wege. Der Coachingprozess dauert je nach Problemstellung max. 9 Monate, die Anzahl und Häufigkeit der Termine werden individuell gestaltet. Viele ihrer KlientInnen finden nach erfolgreichem Coaching den Weg zurück in die Arbeitswelt, mehr Zufriedenheit in ihrem Arbeitsumfeld oder können ihre beruflichen Chancen deutlich erhöhen. Zusätzlich können alle, die Coaching in Anspruch nehmen, persönlichkeitsbezogene Ziele wie Erlangung des inneren Gleichgewichts oder Stärkung des Selbst-bewusstseins erreichen.

Weiters unterstützen ÖZIV SUPPORT mit einem Beratungsangebot bei diversen Fragen zum Thema Behinderung zB. Einschätzung einer Behinderung, Förderungen, arbeitsrechtliche Fragen etc.

Zielgruppe:

Menschen mit Körperbehinderung und/oder Sinnesbehinderung oder chronischer Erkrankung im arbeitsfähigen Alter, mit einem Mindestgrad der Behinderung von 30%, bzw. mit Befunden, die einem Grad der Behinderung von 30% entsprechen.

Kosten für NutzerInnen:

kiostenlos

KostenträgerInnen:

Sozialministeriumservice

Kontakt

Geschäftsführung:

Mag.a Erika Plevnik

Adresse:

6410 Telfs, Kirchbergstraße 2

Telefon:

+4351257198313

Mobil:

+4369915660607

Internet:

Kontaktpersonen:

Angebotsleitung Tirol
Andrea Trager

Weitere Bürostandorte:

Innsbruck-Stadt, Gaimberg/Lienz, Kitzbühel, Imst, Reutte, Wörgl