Logo Gemeinde Reith im Alpachtal

Lehrstelle als Verwaltungsassistent/in (m/w/d)

Gemeinde Reith im Alpachtal bieten ab Sommer 2021 für die Gemeindeverwaltung eine Lehrstelle als Verwaltungsassistent/in (m/w/d)

speziell für Jugendliche mit Lernschwierigkeiten oder Behinderung, daher gerne auch als verlängerte Lehre oder in Teilqualifizierung – vorheriges Schnupperpraktikum möglich!

3-jährige Mindest-Lehrzeit, entspricht dem Lehrberuf des Verwaltungsassistenten/der Verwaltungsassistentin

Deine Aufgaben sind nach Möglichkeit:

  • Schriftverkehr, Zahlungsverkehr und Buchführung durchführen
  • Parteien (Kundinnen und Kunden) betreuen, persönlich und am Telefon
  • Termine koordinieren, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
  • Informationen und Daten erfassen und archivieren, Statistiken erstellen

Wir bieten unseren Lehrlingen gerne für jede Beeinträchtigung die passende Unterstützung, so dass jeder seinen Lehrberuf mit Erfolg abschließen kann und stehen den Lehrlingen voll und ganz jederzeit zur Seite!

Das zeichnet dich aus:

  • strukturiertes Arbeiten
  • Motivation und Freude an der Arbeit
  • du arbeitest gerne im Team
  • gute Umgangsformen, vor allem Pünktlichkeit, Höflichkeit und Flexibilität
  • gute allgemeine PC-Kenntnisse (MS Office, Internet, usw.)

Allgemeine Voraussetzungen für eine Anstellung sind:

  • Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht bis Juli 2021
  • einwandfreier Leumund
  • österreichische Staatsbürgerschaft oder die eines EU-Staates

Die Bezahlung erfolgt nach dem Kollektivvertrag für Verwaltungsassistenzberufe.

Die Lehrlingsentschädigung beträgt im ersten Lehrjahr monatlich € 623,- brutto.

Auf § 2 des Gemeinde‐Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes‐Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Wir freuen uns auf dich und auf deine schriftliche Bewerbung!

Ausdrücklich Bewerbungen von Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten oder Behinderungen erwünscht!

Folgende Unterlagen soll deine Bewerbung umfassen:

Bewerbungs-/Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Schulzeugnisse (Jahreszeugnisse, ab 3. Klasse Unterstufe), Staatsbürgerschaftsnachweis, Geburtsurkunde.

KONTAKT und Bewerbung an:

Gemeinde Reith im Alpbachtal, ALin Mag. Evi Obermair, Dorf 1, 6235 Reith im Alpbachtal (per Post oder persönliche Abgabe im Gemeindeamt) oder per E-Mail amtsleitung@reithia.at

Weitere Infos gerne persönlich! Tel. 05337 622 12 14

Bitte geben Sie bei der Bewerbung auch an, dass Sie die Information über diese Stelle durch die Stellenausschreibung des NEBA Betriebsservice erhalten haben.