Sekretär:in (w/m/d), geringfügig

Der Verein Nutzer:innenvertretung in Innsbruck sucht:

zur Verstärkung des Teams ab sofort eine(n) Sekretär:in

Wir sind ein Verein von und für Menschen mit Behinderungen. Wir wurden als Gremium vom Land Tirol eingerichtet und beraten dieses als Expert:innen in eigener Sache.

Wir suchen für eine geringfügige, längerfristige Anstellung (475,86 Euro pro Monat) in der Hallerstraße 109/1 in 6020 Innsbruck eine:n Sekretär:in. Mit einer Aufstockung der Stunden kann leider nicht gerechnet werden.Unser Büro ist barrierefrei.

Dienstzeiten:

Jeden ersten Montag im Monat 14-17 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung, gesamt 8-9 h pro Woche. Derzeit ist zu max. 90 % der Dienstzeit wöchentlich Homeoffice möglich.

Die Person sollte folgendes können:

  • mit dem PC zuhause arbeiten
  • telefonieren, E-Mail schreiben
  • Termine organisieren
  • bei Sitzungen Protokolle schreiben
  • gute Sprachkenntnisse haben
  • mobil, verlässlich und offen sein
  • selbständig arbeiten (oft alleine im Büro)

Wir berücksichtigen Menschen mit Behinderungen/chronischen Krankheiten, Migrationshintergrund sowie Frauen* und LGBTIQ.

Bitte um Kontaktaufnahme:

per Mail an nutzerinnenvertretung.tirol@gmx.at, zH. Frau Lydia Kremslehner, MA

oder telefonisch Frau Dr. Heike Moroder, 0699 180 160 36

Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen als word- oder odt-Dokument, da diese für Menschen mit Sehbehinderung am ehesten barrierefrei sind!

Bitte geben Sie bei der Bewerbung auch an, dass Sie die Information über diese Stelle durch die Stellenausschreibung des NEBA Betriebsservice erhalten haben.